Architektur zwischen Nostalgie und Design

Industriegebäude als funktional-ästhetische Verbindung von Tradition und Moderne

Mitten im idyllisch gelegenen niedersächsischen Dannenberg, geprägt von traditionellen Fachwerkhäusern und einem historischen Stadtkern, befindet sich der Firmensitz von Europas führendem Textilverlag Nya Nordiska, der hochwertige Dekorations- und Möbelbezugsstoffe für den Privat- und Objektbereich entwirft und produziert.
Eine geplante Erweiterung des Produktionsstandorts inmitten der historischen Bebauung erwies sich als Spagat zwischen dem Anspruch auf funktionale Industriebauten und dem Erhalt des kulturhistorischen Charakters der Umgebung.

Eine Herausforderung, der sich das Berliner Büro Staab Architekten mit Bravour stellte: auf über 4.000 qm entstand ein Erweiterungsbau in Form von sechs miteinander verbundenen Baukörpern, die sich in Farbe, Form und Maßstab perfekt der städtischen Struktur anpassen.

Ermöglicht wurde der anspruchsvolle Industriebau durch den Einsatz von Novelis Aluminium J57S® in Eloxalqualität. Das 1 mm dicke Aluminiumblech wurde in Sandalorrot für die Fassadengestaltung eloxiert und von MN Metallverarbeitung auf einer Gesamtfläche von 1.500 qm zu wellTEC® Aluminiumprofilen verarbeitet und montiert. Es bildet in der passgenauen Ausführung und mit dem wie gefaltet wirkenden Giebel eine Einheit mit den umliegenden Fachwerkbauten.

Kreative Designkompetenz

Der Brückenschlag zwischen historischen Traditionsbauten und modernem Architekturdesign ist gelungen: Mit der rötlich eloxierten Fassade, der Kantung und Ausformung der Bleche sowie den aufgenommenen Formen und Dimensionen der angrenzenden Giebeldächer fügt sich der Erweiterungsbau harmonisch in die gewachsene Struktur der Altstadt ein. Wobei der Erweiterungsbau zurückhaltend, doch zugleich futuristisch wirkt. Die Verbindung zwischen fachwerklichem Bestandsbau und Neubauten ist ein architektonisches Paradebeispiel für die erfolgreiche Integration von gewerblichen Bauten in den städtischen Kontext.

Die Eloxalqualität J57S® von Novelis wurde speziell entwickelt, um brillante Oberflächen in hoher Qualität zu produzieren, insbesondere für hochwertige Fassaden, Dächer und Innverkleidungen in ansprechender Optik und innovativem Design. Mit den spezifischen Oberflächen von J57S® können so attraktive architektonische Projekte bei gleichzeitig langjähriger Haltbarkeit realisiert werden.

Aluminium J57S® in Eloxalqualität von Novelis ist UV-, korrosions- und witterungsbeständig und wurde speziell für die hohen Ansprüche und vielfältige Einsatzmöglichkeiten in der Architektur entwickelt.

Glänzende Ideen aus Aluminium
Glänzende Ideen aus Aluminium

Für weitere Informationen steht Ihnen unser Sales Team jederzeit zur Verfügung!

Novelis Europe
Tel.: +49 (0) 551 304-0
Email: sales.goettingen@novelis.com
www.novelis.com