Sicher mit Novelis Fassadenprodukten

Aufgrund vermehrter Anfragen unserer Kunden und der allgemeinen Öffentlichkeit möchten wir zum Thema Brennbarkeit von Aluminiumfassaden kurz Stellung nehmen. Novelis Aluminium ist nicht brennbar.

Entsprechend anerkannter Baubestimmungen dürfen in Deutschland in Gebäuden ab einer Höhe von 22m nur nicht-brennbare Materialien verbaut werden. Für öffentliche Gebäude, wie bspw. Kindergärten, Schulen, Krankenhäuser oder Flughäfen, gilt diese Vorschrift ebenso, unabhängig von der Gebäudehöhe.

In anderen Ländern sind jedoch in den letzten Jahren vermehrt Hochhausbrände mit verheerenden Auswirkungen aufgrund entflammbarer Fassadenmaterialien zu beobachten.

Aluminium brennt nicht: Novelis Fassadenprodukte aus 100% Vollaluminium wurden gemäß DIN EN 13501 und DIN 4102 bzw. 96/603/EG den aktuellsten Nichtbrennbarkeitstests unterzogen – sie sind nicht entflammbar und überzeugen mit der Einstufung in die beste Brandschutzklasse!

Al Nasr Hochhaus - wiederhergestellt mit Novelis ff3®

 
 

Unsere Fassadenprodukte – J57S®, J57S UP®, J73A®, J73A UP®, B57S®, B73A®, FALZONAL®, ff2® und ff3® – sind daher für Gebäude mit maximalem Sicherheitsanspruch einsetzbar:

- Nicht brennbar
- Keine Rauchgasentwicklung + kein brennendes Abtropfen

Aufgrund der hohen Resistenz gegenüber UV-Strahlung sowie Umwelteinflüssen und der guten Performance bei Windlasten werden Novelis Fassadeprodukte weltweit in verschiedensten Klimazonen eingesetzt.



Novelis Deutschland GmbH

www.novelis.com
sales.goettingen@novelis.com