Aluminium im Aufwind

Windkraftanlage „Northwind 100“ - Novelis Aluminium für das Design der äußeren Hülle®

Eine perfekte Ergänzung sowohl aus ökologischer wie ökonomischer Sicht: ein Bauwerk zur Produktion erneuerbarer Energien bekleidet mit einem umweltfreundlich recycelbaren Werkstoff.

Die Windkraftanlage „Northwind 100“ mit einer Oberfläche aus Aluminium J57S® von Novelis ist in Form und Konstruktion einzigartig. Über eine Höhe von 55 Metern schraubt sich der dreieckige Pyramidenmast in einer Drehbewegung nach oben - gleichsam als architektonischer Ausdruck für die Rotationsdynamik der Turbine.

Für die Oberflächenbekleidung wurden rund 1.600 m2 Aluminium, eloxiert von United Anodisers (HMF) in Huddersfield, mit einem Gesamtgewicht von 13 Tonnen verarbeitet. Die Projektausführung erfolgte durch KME Architectural Solutions in Kirby, Merseyside.

Das außergewöhnliche Design entwickelte die Wintech-Group, UK, die anspruchsvolle Fassentechnologie als Kunst der ästhetischen Lösung nach ökologischen und strukturellen Gesichtpunkten sieht: „Die Fassade eines Gebäudes ist oft die größte Herausforderung“.


Mit dem eloxierten Aluminium J57S® in hoher Brillanz wurde für die Anlage „Northwind 100“ ein Fassadenmaterial eingesetzt, das neben extremer Widerstandsfähigkeit und einer hohen Witterungs- und Korrosionsbeständigkeit eine exzellente Verformbarkeit und vielfältige Weiterverarbeitungsmöglichkeiten bietet.

Software-gesteuerte Fassadentechnologie

Für die markante Form und komplexe Geometrie der Windkraftanlage war es erforderlich, rund 200 eloxierte Lochbleche auf den Turbinenmast aufzubringen. Ausschlaggebend für das geometrische Design war dabei die Positionierung der in Größe und Form unterschiedlichen Bleche.

Mit einem maßgeschneiderten Design-Programm erfolgte die Konstruktion der individuellen Bleche automatisiert mittels einer speziell dafür entwickelten Software.

Die Lochungen der im Proteus SC System hergestellten Bleche sind so ausgebildet, dass verdeckte Befestigungspunkte eine Anbringung auf ein vertikales Trägersystem ermöglichen. Dadurch sind zahlreiche Projektdesigns und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten mit Lochblechen realisierbar.

Hochwertiges Aluminium J57S ® in Verbindung mit innovativen technischen Lösungen ermöglicht es, höchste architektonische Anforderungen bei größtmöglicher Flexibilität zu erfüllen.



Novelis Deutschland GmbH

www.novelis.com
sales.goettingen@novelis.com

Not just aluminium, Novelis Aluminium™