Auffällig angepasst - Parkhaus mit kreativem Fassadendesign

Parkhaus Ørestad, Kopenhagen, mit Fassadenbekleidung aus Novelis Farbaluminium ff3®

Die Stadtentwicklung Ørestads hat konzipiert, die Parkplätze direkt an den Straßen Ørestads zu minimieren.Dafür wurde Ørestads viertes Parkhaus eröffnet, das auf acht Stockwerken Platz für 700 Autos bietet.


Die Planung des Architekturbüros CCO, Christensen & Co a/s, Kopenhagen, sah vorrangig die Integration in die umgebenden Wohnhäuser vor. Gleichzeitig sollte ausschließlich das Fassadendesign auf die Nutzung als Parkhaus hinweisen und damit eine Kommunikation mit den Autofahrern allein durch die Gestaltung erfolgen.

Die Fassade im interessanten Lochblechdesign zeigt ein automobiles Ambiente, das für einen harmonischen Einklang mit der Umgebung sorgt.


Die Umsetzung dieses außergewöhnlichen architektonischen Konzepts der Fassadenbekleidung erfolgte mit 3 mm Lochblechen aus Farbaluminium ff3® von Novelis und wurde von der Firma Norisol A/S, Skovlunde verlegt.
Neben der auffälligen Gestaltung dient die Lochblechfassade gleichzeitig auch der natürlichen Belüftung, so dass das elektrische Entlüftungssystem jährlich nur wenige Tage eingesetzt werden muss.

Außergewöhnliche Fassadenarchitektur mit Aluminium-Lochblechen

ff3® Farbluminium,speziell für Fassadenanwendungen entwickelt, bewies sich durch seine hervorragende Verarbeitbarkeit, die exzellenten mechanischen Eigenschaften und die Korrosionsbeständigkeit in Legierung und Oberfläche als ideales Material für dieses extravagante Fassadendesign.

ff3® ist zudem umweltfreundlich, zu 100 % recycelbar,
nicht brennbar und daher A1 klassifiziert nach DIN EN 13501.




Novelis Deutschland GmbH

www.novelis.com
sales.goettingen@novelis.com

Not just aluminium, Novelis Aluminium™